Was wir Ihnen versichern

  • Alle Wertpapierdepots und Kontoguthaben werden bei einer Bank auf Ihren Namen geführt.
  • Alle Wertpapiere bleiben grundsätzlich in Ihrem Eigentum und sind somit vor einer etwaigen Insolvenz der depot­führenden Bank geschützt.
  • Eingeschränkte, klar definierte Dispositionsvollmacht bei Vermögensverwaltungsmandat.
  • Sämtlicher Schriftverkehr geht im Original an Sie. Wir kontrollieren jede Abrechnung auf Basis unseres Duplikats.
  • Uneingeschränkte Verfügbarkeit über Ihr Kapital.
  • Absolute Diskretion und strikte Wahrung des
    Datenschutzes und des Bankgeheimnisses.
  • Jederzeitige Kündigungsmöglichkeit.
  • Regelmäßige Kontroll- und Berichtspflicht auf Grund der Zulassung bei der Bundesanstalt für Finanzdienst­leistungsaufsicht.
  • Kundenschutz aufgrund umfangreicher Haftpflicht­versicherung.
  • Solidität, einwandfreie Abwicklung und günstige Gebühren als Auswahlkriterien für die depotführenden Banken.

Die Sicherheit Ihrer Kapitalanlage
hat oberste Priorität.

Vermögensverwaltungsdienstleistungen dürfen in Deutschland nur von ausgewählten Unternehmen erbracht werden, die im Besitz einer entspre­chenden Zulassung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs­aufsicht sind. Wir verfügen uneingeschränkt über diese Lizenz und unterliegen einer regelmäßigen Kontroll- und Berichtspflicht.

Bei der Auswahl der depotführenden Bank legen wir höchsten Wert auf eine einwandfreie Abwicklung und günstige Gebühren. Wertpapiere wie Aktien, Anleihen, Fonds oder Zertifikate bleiben grundsätzlich in Ihrem Eigentum.

Weil Transparenz Vertrauen stärkt.